StartaktuellesKangaroosTuju StarsTurnfest

EurogymWeltgymKangaroo NestImpressum

Eurogymnaestrada

 

12. EUROGYM 2020. 12 - 16 Jul. 2020 Reykjavík, Island


Eurogym Werler Kangaroos 2020

Wir sind dabei!
WerlerKangaroos Island Eurogym









10.Eurogym in Budweis Tschechien vom 18. - 24. Juli 2016
Die Koffer sind gepackt, jetzt kann es losgehen :-D

Kangaroos auf der 10.Eurogym in Budweis , Tschechien.

Nach neun Stunden Fahrtzeit mit dem Bus sind wir im tschechischen Budweis angekommen. Die Unterkunft ist ein schönes Hostel und bei sommerlichen Temperaturen ging es erstmal in die schöne Altstadt von Budweis zum erkundet.

Dienstag ist Eröffnungsfeier, zusammen mit 19 Nationen bei ca.3000 Teilnehmen nehen wir Kangaroos Aufstellung in der Innenstadt am historischen Samson Brunnen auf dem Premysl Otakar Square. Hier nimmt die Parade ihren Anfang und Endet im der hiesigen Arena Budvar wo die 10.Eurogym eröffnet wird.

Mit einem großem Show Programm, feiern die ca. 3000 Akteure und Teilnehmer sich und die Show

Jetzt geht auch für die Kangaroos die Eurogym los, denn gleich am Mittwoch ist der erste Auftritt auf einer der großen Außenbühnen und gleichzeitig die Proben zur Gala am Freitag

Mittwoch ist Show Time, der erste Auftritt steht an. Da der Auftritt am Nachmittag ist haben die Kangaroos noch Zeit in die Stadt zu fahren und sich die Bühnen und deren Auftrittsfläche zu begutachten.

Da hier in Budweis sommerliche Temperaturen herrschen von annehmen 26 Grad werden die Proben in den hiesigen Park an der Moldau verlegt. Beim Mittagessen, das auf dem Universitätsgelände statt findet, wo alle 19 Nationen zusammen treffen kann mann gut Kontakte knüpfen.

Dann reicht es noch für eine einstündige Mittagspause und dann geht es los zum ersten Auftritt.

Mit dem Elektrobus  in die Stadt, noch ein Stück an der Moldau entlang und dann taucht die Bühne auf die man schon weit vorher gehört hat, denn seit halb drei laufen hier die Auftritte. Viertel nach vier sind die Kangaroos am Zuge und legten mit ihrer Gymnastik Akrobatik Show erst mal richtig los.

Der Applaus war in garantiert, denn auf der Eurogym feiert man sich gemeinsam aber auch nach dem Auftritt kamen Teilnehmer aus Frankreich u. Portugal und beglückwünschten die Kangaroos zu ihrem Auftritt.

Der nächste Termin in der Budweis Arena stand gleich im Nachgang an, die Proben für die Gala, die am Freitag statt fand waren schon im vollen Gange.

Schon bei den Proben zeigt sich das die Nationen ihre besten Gruppen auf die Matte schicken, die mit wunderschönen Choreographie, Kostümen, poppiger oder extrem dramatischer Musik hier zu Werke gehen und da bei brauchen sich die Kangaroos nicht zu versteckten denn sie wissen wie es geht.

Donnerstag ist volles Programm, damit die Eurogym Teilnehmer keinen durch Hänger bekommen gibt es die Workshops, zum einen gibt es immer etwas dazu zu lernen und zum anderen mit anderen Gym-Teilnehmer gemeinsam etwas Sport zu treiben macht einfach Spaß. Heute steht als erst Aerobic auf dem Stundenplan zusammen mit einer belgischen Gymnastik Showgruppe. Ja so treibt man erst mal den Schlaf aus den Augen. Weiter geht es mit Modern Dance bei Jazz und Swing Musik wurden die Bewegungen dann Ausdrucks stärker aber nicht mehr ganz so schnell.

Nach dem Mittag stand der zweite Auftritt an und das mitten in der City von Budweis am Samson Brunnen. Bei den sommerlichen Temperaturen waren viele Zuschauer unterwegs und auch die Außenbereiche der Lokale hatten einen guten Einblick. Ihr sechs Minütige Show Programm meisterten die Kangaroos aus Werl bestens und ernteten dafür ihren Applaus. Es ist warm hier in Budweis und deshalb ist der Wasser Verbrauch ordentlich hoch , es muss noch Wasser nach geordert werden bevor dann die Kangaroos zum Abendessen gehen und anschließend auf der Gymzone des Universitätsgelände den Abend ausklingen lassen.

Freitag ist Gala-Tag, es wird anstrengend, denn die Kangaroos waren an diesem Tag rund zehn Stunden in der Halle und meist heißt es warten und sitzen und wieder warten. Zum einen kennen die Kangaroos das schon weil sie jetzt zum vierten Mal die deutschen Farben in einer Eurogym Gala vertreten und zum anderen ist das ein Stück weit auch etwas besonders. Zwei Probe Durchgänge gibt es und dann die Gala. Natürlich kann man auch gut sehen was die anderen Gruppen zu bitten haben, denn Ideen gibt es hier in Hülle und Fülle. Und dieser anstrengende Tag ist auch für alle Teilnehmenden Gruppen gleich. Auch die zweite Probe ist so weit gut verlaufen mit dem Abschlussbild wollte es nicht so richtig klappen, denn alle Aktiven sollten hier im Eisstadion von allen vier Seiten Einlauf und es sah ein bisschen komisch und chaotisch aus zum Vergnügen der Trainer und Betreuer.Am Abend in der Gala klappte alles wie am Schnürchen und alle Eurogym Besucher der Gala gaben den Akteure stehende Oversionen. Die Werler Kangaroos legten in der Gala einen fehlerfrei Auftritt hin der ja extra für die Gala auf drei Minuten gekürzt werden musste. Zum Finale wurden alle Akteure noch Mal mit viel Applaus bedacht. Dann ging es endlich wieder zurück in die Unterkunft, die Kangaroos waren Schlussendlich erschöpft. Eine Hochachtung geht an die jüngsten Kangaroos Juma, Josie beide zehn Jahre alt und Joilina mit zwölf Jahren die bis zum Ende super mit gezogen haben. So eine Kangaroos Woche ist immer anstrengend und es wird einiges abverlangt und deshalb wird bis zum Schluss gearbeitet. Samstag morgen standen noch zwei interessante Workshops an mit Streetdance und Frisbee bei Hip Hop Beats ging es in der Budweis Arena richtig zur Sache, da wurden die Kangaroos zusammen mit einer dänischen und einer Gruppe aus Estland die richtigen Moves beigebracht oder auch Tanz Schritte.Frisbee trib den Kangaroos nochmals ordentlich Schweiß auf die Stirn, bei den sommerlichen Temperaturen wurden sie mit der Frisbeescheibe nochmals quer über das Fußballfeld geschickt. Erschöpft marschierten die Werler zum Mittagessen um dann anschließend die Koffer für die Heimreise zu packen. Die 10.Eurogym im Tschechischen Budweis endete für die Werler Kangaroos mit der Abschlussveranstaltung. Noch einmal gab es großes Kino in der Budweis Arena und so wurde die Eurogym Fahne feierlich an Belgien übergeben, denn dort in Lüttich findet in 2018 die 11. Eurogym statt. Die Werler Kangaroos feierten zusammen mit allen Teilnehmern bevor sie sich wieder mit dem Bus auf den Heimweg machten und am führen Sonntag morgen in Werl wieder eintrafen und erwartet wurden.

Auch hier sei all denen die uns in der Woche geholfen, unterstützt haben vielen Dank sagen. Auch vielen Dank an die vielen tschechischen Helfer die trotz sprachlichen differenzen immer für uns da waren und geholfen haben wo sie konnten, es war wirklich Toll bei Euch

WerlerKangaroos Eurogym2016



WerlerKangaroos Eurogym2016



WerlerKangaroos Eurogym2016


WerlerKangaroos Eurogym2016


WerlerKangaroos Eurogym2016


WerlerKangaroos Eurogym2016


WerlerKangaroos Eurogym2016
   

9.Eurogym in Helsingborg  Schweden vom 13. - 18. Juli 2014
Werler Kangaroos Eurogym
Werler Kangaroos Eurogym 2014Werler Kangaroos Eurogym2014Werler Kangaroos Eurogym2014
Werler Kangaroos Eurogym 2014Werler Kangaroos Eurogym 2014
Werler Kangaroos Eurogym 2014

Helsingborg in Schweden beheimatete rund 4500 Sportler u. Sportlerinnen auf der 9.Euroguym. 2014.  So in Schweden angekommen wurde Helsingborg erkundet und natürlich bei dem schönen Wetter das Ostseewasser getestet.

 

 Die Werler Kangaroos legten zu Beginn gleich mit einer Silberne Auszeichnung los. Dies war der erste europäische Vergleich gegen 25 Gruppen aus 12 Ländern zu bestehen. Das bedeutete für die Kangaroos sechs Uhr früh aufstehen, Frühstücken und ab neun Uhr war in der Olympia Arena Stellprobe, anschl. schminken, Mittagessen und dann pünktlich um 13:15 Uhr ging es los. Die Kangaroos waren an vierter Stelle dran und das auf drei Minuten gekürzte Stück der Werler kam sehr gut an. Jetzt konnten sie sich noch zwei Stunden lang den Rest der Show ansehen und dann gab es die Preisverleihung. Für ihre drei Minütige Darbietung wurden die Werler Kangaroos mit Silber Ausgezeichnet, bekamen das hiesige Maskottchen und ein Diplom überreicht. Das war ein guter Start für die 9. Eurogym.

Darüber hinaus absolvierten sie zwei Bühnen Auftritte in der Stadt, zahlreiche lustige, spannende und schweiß treibende Workshops wie Atletiks, Wikingerwettkämpfe, Tumbling oder Mini Golf.

Dann der Auftritt in der Eurogym-Gala. Die Werler wurden zum vierten Mal in Folge vom DTB ausgewählt die deutschen Fraben in Helsingborg auf der Eurogym Gala zu vertreten. Der Gala-Tag beginnt früh mit der Stellprobe um für zwei hintereinander liegende Galen gerüstet zu sein. Und so legten die Kangaroos unter dem Beifall der Europäischen Zuschauer einen super Auftritt hin.

Zum Schluss der Eurogym. blieb noch ein wenig Zeit zum Shoppen und zum Baden am Strand von Helsingborg. Das Wetter meinte es noch einmal richtig gut mit den Damen und Herren des TV. Am Ende der Woche konnte man eines Festhalten, es war eine super Woche mit alten Bekannten und auch immer wieder neue Bekanntschaften und mit den vielen Eindrücken wurden die Kangaroos am Freitagabend von den Daheim gebliebenen wieder herzlich empfangen. Und in zwei Jahren 2016 trifft man sich in Südböhmen in Ceské Budejovice der Tschechischen Republik.

Mit dabei waren: Rebecca Jacobs, Diana Buller, Sophia Gruchot, Lisa u. Lukas Grote, Sophie Kothenschulte, Nele Preker, Valeria Lammert, Julia Nentwig, Leelou Paschen, Jolina Hanses, Kim Gerlach, Kira Schmitt, Franziska u. Isabella Czwikla, Samantha Wiemhöfer, Christina Pöpsel, Julia Kost, Amelie Krupp, Daria Garder, Merle Zeldenrust, Viviane Geißler, Sophie Chronz, Mara Wiesenthal, Anika Clauß

Trainer/Betreuer: Martina Grote, Marlies Krollmann, Christian Grote

 

Werler Kangaroos Eurogym2014

Werler Kangaroos Eurogym2014


 

 

8.Eurogym in Coimbra Portugal vom 15. - 19. Juli 2012

Die Werler Kangaroos fuhren bei 16 Grad und Regen in das warme portugiesische Coimbra, dort erwartete uns die 8. Eurogym. Mit 23 Nationen und ca. 3000 Teilnehmer zogen sie das Estadio Cidade Coimbra ein. Mit dabei waren auch Brasilien und Kapverden, zwei ehemaligen Kolonien von Portugal. Eine tolle Stimmung in der Eröffnungsveranstaltung und am Ende gingen die Teilnehmer auf Tuchfühlung.

Wiedersehensfreude kam sofort wieder, als man die portugiesischen Sportler wieder traf, die man in Odense von vor zwei traf und kennenlernte und mit ihnen wieder Akrobatik machte. Sie wollen auch im nächsten Jahr auf das Internationale Deutsche Turnfest kommen.

Die beiden Bühnen Auftritte hatten die Kangaroos im Einkaufs Center "Dolce Vita". Die Auftritte auf den fünf Bühnen in Coimbra waren alle gut besucht, das machte es allen einfacher alles zu geben. Alle Bühnen hatten eine Tribüne die immer voll war so das die Zuschauer immer noch rings herum standen oder auf dem Boden davor saßen.

 

 

 

 

Mit ihrem Meisterstück "Die unendlichen Weiten des Universums" begeisterten die Kangaroos auch das Publikum in Portugal.  Höhepunkt war aber der Auftritt in der Gala wo sie zum dritte Mal hintereinander auftreten durften. Jede Nation konnte eine Gruppe aus ihren reihen nominieren und mit einem drei Minuten Stück in die Gala schicken. Zum Schluss gingen noch einmal alle Akteure der Gala auf die Bodenläufer und feierten. Schnell hatten die Kangaroos die Delegationsleitung Dr. Ulf Strijowski in ihre Polonaise mit eingebunden.

 

 

 

Bei den Workshops legten sich die Kangaroos richtig in Zeug, als erstes gab es Rugby, mit dem hiesigen Rugbyspieler und einem australischen Rugbyspieler ging es auf dem Sportplatz richtig zur Sache. Zusammen mit einer französischen Gymnastikgruppe wurde Spielzüge nachgestellt und kleine Wettspiele waren dann auch noch drin.

 

 

 

 

 

Anschließend war Klettern in der Halle angesagt, es gab eine Kletterwand für jede Könner stufe und für groß und klein

Badespaß war auch angesagt als Workshop und der hieß Unterwasser Hockey, noch nie gehört, wir kannten es nicht aber es Riesen Spaß gemacht. Schwierigkeit war der Puck, der lag immer zwei Meter unter Wasser und um ihn zu spielen hieß es abtauchen. Da brauchte man ordentlich puste sonst ging da nichts.

 

 

Freizeit Aktivitäten wie durch die Stadt schlendern, Eis essen, shoppen, Freibad, singen, tanzen und sonnen aber ohne Sonnenschutz 30 ging da gar nichts.

Wichtig: unsere Volunteere Diana, Joanna, Alex, Ricado und alle anderen waren total nett und immer hilfsbereit. Egal wo wir hin mussten, was wir vor hatten und wenn es mal Probleme gab sie waren immer für uns da

"IHR WART GANZ GROSSE KLASSE"

So ging eine super Tolle Eurogym zu Ende und es war immer eine super Stimmung, Danke an alle

 


7.Eurogym in Odense Dänemark

Eine Woche lang vom 10 bis zum 16 Juli waren die Werler Kangaroos vom TV auf der 7.Eurogym in Odense Dänemark

Es war warm und teilweise über dreißig Grad in Odense aber es hält keinen der über 4000 Teilnehmer davon ab an der Eröffnungsfeier teilzunehmen.  Alle trafen sich mitten in Odense in einem Park mit dem Schönen Namen „Munke-Mose“ und von da geht ein ca vier Kilometer langer Marsch durch die Innenstadt bist in das Stadion von Odense. 23 Nationen aus ganz Europa nahmen teil und mitten drin die Werler Kangaroos die sich mit viel Spaß auch die Eröffnungsfeier angeschaut haben.

Zwei öffentliche Auftritte absolvierten die Werler Kangaroos einmal im Rosengardscenteret, das ist ein Einkaufszentrum und im Kongens Have das ist eine Parkanlage vor einen Schloss gelegen. Da gibt es auch für die Einwohner von Odense die Möglichkeit einiges Life zusehen und die zeigten sich auch sehr dankbar dafür.

Denn überall in den Straßen , Parks und Plätzen in Odense wo Eurogym Teilnehmer aufeinander treffen herrscht sofort einen super ausgelassene  Stimmung und man feiert sich und andere mit Tanzen, Shows und spektakuläre Gymnastik so das die Einheimischen staunend das treiben verfolgen.

Mittwoch war Gala Tag, der wichtigste Auftritt für die Werler, standen sie als Deutscher Vertreten in der wichtigsten Gala der Wochen fest. Es gab zwei Veranstaltungen hintereinander und beide waren in der Arena Fyn restlos ausverkauft. 15 Nationen waren für die Gala gesetzt und schickten ihre besten Gruppen in die Gala. Eine Wildcard gab es für eine Gruppe aus Österreich.

Alle Gruppen wurden frenetisch bejubelt und beklatscht, das gehört sich so auf Eurogyms weil es dort keine Konkurrenten gibt man feiert sich und das Event gemeinsam und freut sich mit jedem. Gratulation und Lob für den Auftritt der Kangaroos gab es von den Organisatoren und von der Delegationsleitung des DTB. Es war für die Werler ein rund um gelungener Tag der Spaß machte und endete für die großen der Kangaroos mit einen Glas Sekt.

Viele viele positive Eindrücke gibt es jetzt zu Verarbeiten und die Tage in Odense waren lang, 12 bis 16 Stunden waren die Werler unterwegs Tag für Tag, aber es war für alle ein Riesen Erlebnis an der 7.Eurogyn teilzunehmen. In zwei Jahre ist die nächste in Coimbra Portugal.             

 

 

 

 


6.Eurogymnaestrada in Albi Frankreich 2008

Juhu nach der 19 Stunden  Fahrtzeit sicher in Albi angekommen. Die Werler Kangaroos vom TV Werl sind zusammen mit 150 Teilnehmern aus  Deutschland und rund 3500 Teilnehmer aus ganz Europa im französischem Albi angekommen.

Der ersten Auftritt und die ersten Workshops hatten es in sich. Da hieß es dann Climbing und Dance Climbing. Unter Climbing zwischen fünf bis sechs Meter hohen Bäumen kann sich ja etwas vorstellen aber unter Dance Climbing das hatten die Werler auch noch nicht gehört. Das sieht ungefähr so aus, man klettert zwischen etwa acht bis zehn Meter hohe Bäumen und dort muss man akrobatische Übungen machen wie zu dritt Kopfstand, Spagat oder Handstand und das möglichst synchron aber natürlich im Kletteroutfit und gesichert. Das machte den Werlern nicht nur riesigen Spaß es machte sie auch müde weil es sehr anstrengend war.

Den zweiten Auftritt im Herzen der Stadt Abi. Auf dem Pace du Vigan war für die Showgruppen alles hergerichtet und die Werler Kangaroos begannen ihr Meister Programm „Der Traum“ um 19:30 Uhr. Das Publikum war begeistert von der Vorführung nicht zu letzt von den Kostümen die schon auf dem Weg zu den Vorführungen für Begeisterung unter der Bevölkerung sorgten. Für das abschminken sorgten dann große Wasserfontänen in der Stadt die bei einer Temperatur von 30 Grad auch für eine angenehme Erfrischung sorgten.

Eine kleine Stadtführung stand für den Donnerstag auf dem Programm bevor man sich den Rest des Tages bis zur Abschlussveranstaltung im hiesigen Spaßbad vergnügen konnte. Mit Riesen- Rutschen und vielen Schwimm und Spaßbecken hatten alle Kangaroos ihren Spaß.


5.Eurogymnaestrada in Gent Belgien2006

Die Kangaroos sind mit tollen Eindrücken und Erlebnissen wieder in ihre Stadt heimgekehrt.

An einem Samstag im Juli 2007 in Gent angekommen, haben die Werler zu erst einmal ihr Quartier bezogen und eines war dort schon klar, ihre Wege waren recht kurz, das heißt den Weg zum Mittag u. Abendessen konnte man zu Fuß erreichen.

Auch die Workshops die da hießen Ropeskiping, Rugby, Minigolf, Hipp – Hopp u. Leichtathletik waren gut zu erreichen und so kam es beim Rugby kurzerhand zu einem Länderspiel Deutschland – Dänemark also Kangaroos gegen die Gymnastikgruppe aus Viborg  und das Spiel entschieden die Kangaroos 9:3 für sich. Dabei gaben sie alles, denn der Ball war zu weilen unter einem Haufen Kinder begraben den sich der Schiedsrichter tapfer wieder erobern konnte um das Spiel dann wieder fort setzen zu können.

 Nachmittags kamen die Auftritte in der historischen Altstadt von Gent und auch die konnten mit dem Bus oder der Tramp prima erreicht werden. Die Auftritte meisterten die Kangaroos professionell gelassen obwohl die hohen Temperaturen die Werler ordentlich ins schwitzen brachten. Aber zwischen Portugal, Griechenland, Italien, Frankreich u.n.v.m. machten sich die deutschen gut.

Durch die kurzen Wege hatte man auch noch Zeit gefunden in dem nahe gelegenen Badesee schwimmen zu gehen und sich die tollen Altstadt von Gent anzusehen. Abends saß man mit Russen, Spaniern, Belgiern, Österreichern u. natürlich auch mit den Deutschen zusammen u. tauschte Erfahrungen aus. Einige Kangaroos tauschten mit einer Österreichischen Wiener Akrobatikgruppe Erfahrungen, neue Griffe und neue Elemente aus.

Als der Tag des Abschieds kam, war man sich sicher das man sich in Österreich 2007 auf der Weltgymnaestrada wieder sehen wollte. So endete ein tolle ereignisreiche u. sonnige Woche in der schönen belgischen Stadt Gent wo die Werler Kangaroos Teil der deutschen Delegation auf der 5. Eurogymnaestrada 2006 waren.


3.Eurogymnaestrada in Dornbirn Österreich   2001

Die Eurogym in Dornbirn war für die Werler Kangaroos die erste Auslandsreise. Überwiegend schönes und warmes Wetter hat uns in Vorarlberg erwatet. Mit zwei Vorführungen, einigen Workshops, einer super Open Air Party im Schwimmbad und ein Besuch in der Schlucht machten die Woche zu einem Erlebnis.

 

 

   

Datenschutz

Wenn ihr eine Frage habt oder INFO´s benötigen, sendet eine E-Mail an: info(at)werlerkangaroos.de

Copyright © 2020

Stand: 27.02.20

seid 1.1.14

Besucherzähler